Ganzheitliche Bildungsrevolution. Lebe - voll & ganz. JETZT.

Sonja's Blog

Ganzheitliche Bildung. Schule des Lebens. LOS.
27
Mar

Diese Kerle in meinen Schuhen… ;)

Muss euch kurz eine kleine Geschichte aus dem täglichen Leben erzählen… Ein schöner gemütlicher Morgen mit meinen zweien, Vögel zwitschern…Wölklein am Himmel…etwas trüb..aber gibt ja auch genug drinnen zu tun..hab tatsächlich noch ein paar Kisten zum Ausräumen gefunden..tststs…. Genuss pur auf diesem Planeten… Jessica und ich bringen die Mülltonne raus…über die steinige Hofeinfahrt. Sie: “Mama, da ist ein Stein im Schuh. Kannst du mir den rausmachen??” Ich: “Na, klar! Zeig mir mal deinen Fuss. Wo ist den der Kerl?”…schüttel…den Fuss natürlich…um den Stein zu entfernen ;)… “Isser weg?” Sie: “Ja.”…und weiter…zwei Meter noch weiter…”Mama?” “Ja?”…”Der Kerl ist immer noch in meinem Schuh!!” :))))…. Den Rest könnt ihr euch denken…ich fast vor Lachen auf dem Boden…süss, die zwei!! Ansonsten heute wieder ein typischer “Unschool-Tag”…viel gelernt (wieso man Menschen aufschneiden “muss” – nee, wir sind nicht unter die Kannibalen geraten…das war zum Thema Operation -, wie man Puzzle legt…auch wenn die Teile nicht passen ;)…oder was Schubiduh, das Gesprenst, nach dem dreihundertsten Male genauso sagt…oder…wie man für Ostern dekoriert 😉 und alles schön aussehen lässt…oder sich selbst sein Essen bereitet…macht ihnen großen Spass und dank der Einfachheit unserer Ernährung auch keinerlei Problem 😉 – Jessica düst jetzt täglich in den Garten, wenn es nicht – wie heute – ein See ist – , und findet Wildkräuter (jetzt finden wir ein wenig Vogelmiere, Hirtentäschel, Löwenzahn, Disteln, Storchenschnabel, Winterkresse, Klettenlabkraut..viele Feuerameisen…he, ja, das war auch lustig, als die über meinen Schuh hergefallen sind ;)…und büschelweise tolle Pflanzen, die ich noch nicht kenne! Ich hoffe, es regnet noch ein bisschen…)…und…holt sich eine Tomate und setzt sich gleich daneben!! Schon hat man alles beisammen – …oder wie man sich gegenseitig hilft und verstehen lernt…oder Spass beim Tanzen…oder Rad schlagen…oder was kann man alles mit Kisten bauen….undundund……was man tun muss, damit die Schwester einen in Ruhe lässt (hier die Lösung: einfach einen Becher Wasser über sie schütten und sie rennt schreiend wech…hmpf….so einfach ist die Verständigung…hm…da müssen wir noch an ner anderen Methode arbeiten..)…nee, im ernst..es ist spannend, was die beiden alles so aufsaugen…und ich lerne Sachen…könnte schwören, das habe ich selbst vorher noch niiiieee gehört :))… Na ja, ist halt ein Unterschied, ob’s gebüffelt oder aufgesaugt ist :)… Bin mal gespannt, was bei den beiden später noch hängengeblieben ist… Z.Zt. jedenfalls erinnern sie sich an alles, was ich je gesagt habe…wirklich!! :)…hmpf. Da werde ich mir automatisch bewusst, was ich so von mir gebe…bzw. besser nicht von mir gebe und vorher GUT überlege, was ich ihnen in ihren Denkkasten “füttere” :). Das Leben im Jetzt und Hier….und alles ist ok und wundervoll… Vor lauter Glück musste ich heute zwischendurch noch ein Bild malen… (Wer es sehen möchte, bitte mailen.)

Leave a Reply


*