Seminarzentrum & Online Bildung

Natürlich Leben beim Rohkostcamp

 Rohkost und natürliches Leben in Gemeinschaft beim Rohkostcamp!

Die Naturkostfamilienseminare finden diesmal zu folgenden Terminen statt:

Wintercamp: 05.-08.01.2017

Sommercamp: 24.-30.07.2017

Ort: Scharbach/Odenwald, Hessen

Rohkostcamp, Sommercamp, Naturkostcamp, Familienseminar, Familienurlaub, Naturcamp, natürlich leben

Unterbringung: Im Haus (Mehrbett-Zimmer) oder eigenen Zelt/Camper. Im Haus gibt es 2- bis 7-Bett-Zimmer, d.h. wer zuerst kommt, hat die Auswahl. Bad, Küche und Aufenthaltsraum werden gemeinschaftlich genutzt.

Programm: Es gibt – je nach Camp – wieder schöne und informative Vorträge über ganzheitliche Themen (Genaueres wird noch bekannt gegeben), gemeinsames Zubereiten der Speisen, gemütliches Beisammensein, Singen, Spaziergänge, Schwimmen (je nach Wetter), Lagerfeuer, Tanzen, austauschen, Energie tanken, Lachen, etc…einfach eine tolle Zeit miteinander verbringen…!! Hier finden Sie auch Filme der vorherigen Seminaren/Camps (www.youtube.com/rawfunfamily).

Mitmachen darf jeder  – ob jung oder alt, dick oder dünn, groß oder klein…Familie oder Single…ganz egal…ich freue mich auf jeden!!

Es ist alles sehr offengehalten, sodass wirklich jeder sein „Ding“ machen kann und an der Gemeinschaft soviel oder wenig teilnehmen kann, wie er will oder es die Situation zulässt.

Ein besonderes Angebot richte ich an die Jugendlichen: Wer von euch möchte mehr über Rohkost lernen, diese erleben und auf dem Camp mithelfen “Praktikant” (kostenlos)? Ich möchte euch unterstützen auf eurem Weg! Ihr seid so wertvoll für die ganze Gesellschaft! 

Ich freue mich wieder riiiesig!

Sonja

Für weitere Infos melde dich bitte bei mir: rawfunfamily(at)gmail.com

PS: Du kannst auch vorher den R.O.H.K.O.S.T. E-Kurs mitmachen…dann bist du richtig vorbereitet und kannst mich dann nochmal löchern…iiiieks ;)

Noch ein paar Worte von einigen Teilnehmern:

“Ich fand’s toll! Euch kennenzulernen, deine Familie, die anderen Rohköstler, die Vorträge…einfach toll!… So sollte es immer sein, also fall’s du eine Rohkostgemeinschaft gründen willst…wir sind dabei!” – Kathi & Family (heute: Ka Sundance), 2006

“Ich habe mich gefreut, dich näher kennenzulernen und mir gefällt es hier gut bei dir und den anderen Rohkostfreunden. Schön fand ich, dass wir so umfangreich über Wildkräuter informiert wurden, das hat meine Erwartungen übertroffen.” – Matthias, 2006

“Vielen, vielen Dank für diese schönen Tage bei eurem Camp. Ich habe es genossen, soviele normale, nette Menschen zu treffen, die mir immer wieder bestätigt haben, auf dem richtigen Weg zu sein! Und sich endlich nicht für seine “Ernährung” und die Nahrungsauswahl auf dem Teller rechtfertigen zu müssen – wie schön. Ich freue mich schon auf das nächste Jahr!” – Annette, 2007

“Vielen Dank für die schönen Tage hier. Die Leute hier sind einfach super nett und interessant (egal ob Rohköstler oder nicht)! Meine Jungs hatten hier eine wirklich freie und glückliche Zeit!” – Sonja & Familie, 2007

“Vielen Dank für die schöne Zeit im Familiencamp! Es war richtig wuselig mit so vielen Kindern – eine neue Erfahrung für uns und v.a. auch für unseren gerade 3-jährigen Ingmar, dem es sichtlich gut gefallen hat!” – Sabina & Familie, 2008

“Wir hatten herrlich Speis und Trank. Wir haben uns riesig drauf gefreut und erlebten eine tolle Zeit! Turnen und Tanzen voll Übermut taten unserem Körper gut; viel Spaß, viel Lachen und ganz viel Natur waren für die Seele die schönste Kur; spannende Vorträge auf hohem Niveau machten selbst den Geist noch froh; Singen am Feuer und manch kokelndes Kind – all dies ließ uns fühlen wie frei wir sind! Wir durften Dein Strahlen, Dein Lachen erleben; Du hast uns unsagbar viel gegeben! Super organisiert! Es gibt nur eins zu beklagen: “Es war einfach zu kurz!”, möchte ich sagen. Soviele liebe Menschen waren da – mein Herz jubelt schon jetzt: “Bis zum nächsten Jahr!”” – Anya & Merlin, 2008

“Danke für die Einladung als Referent. Es war uns ein Vergnügen bei Euch zu sein. Danke auch für Dein sonniges Wesen. Du bist ein riesen Geschenk für die Menschheit und die Welt.” – Urs & Rita (Hochstrasser), 2008

“Wir waren jetzt schon das 3. Jahr dabei und fanden es wieder total schön. Zum Glück hatten wir wieder eine lange (und irgendwie doch zu kurze) Woche. Aber wegen uns könnte es IMMER so sein. Viele Familien, die sich offen, tolerant, unterstützend und liebend gegenüberstehen; gegenseitig von ihren Erfahrungen profitieren lassen, naturnahe Erfahrungen teilen und die Welt einfach schöner machen!” – Chris (heute: Ka Sundance), 2009

“Nach 2006, 2007 ist dies das 3. Mal, dass ich an deinem sehr gut organisierten und mit soooo viel Liebe und Freude ausgestattetem Camp teilnehmen durfte. Diesmal bringe ich meinen Frohkost-Mann und Sohn mit, wir haben uns alle so sehr auf dich, deine Kinder und deine Mutti und all die lieben Menschen gefreut. Alle Vorträge und Gespräche waren sehr informativ und bereichernd!! Hab vielen herzlichen Dank! Wir freuen uns jetzt schon auf’s nächste Treffen!” – Jeannette, 2009

“Dies war mein erstes Treffen mit anderen Rohköstlern überhaupt! Es war so ein tolles Erlebnis für mich! Gemeinsam mit anderen das Gleich zu essen! Nicht mehr anders zu sein sondern dazugehören! Es war auch so schön zu sehen wie meine Tochter sich  an den anderen Kindern orientierte und wie frei sei sich hier bewegen konnte. Sie hat soviele Fortschritte gemacht in dieser Woche!! Vielen Dank für dieses Camp! Wir werden auf jeden Fall wiederkommen!” – Sandra, 2009

“Dies war mein erstes Rohkostcamp. Es war einfach nur schön eine Woche unter Gleichgesinnten zu sein. Erstaunlich fand ich welche geballtes Fachwissen hier versammelt war. Zu jedem Problem konnte man eine Lösung finden. Die Vorträge waren auch sehr interessant. Ich habe nette Bekanntschaften gemacht, sehr viel dazugelernt, das schöne Wetter und die besondere Athmosphäre genossen. Das Camp hat meine Erwartugnen bei weitem übertroffen. Nun muss ich zurück in eine andere Welt und ein paar Bücher lesen. Ich hoffe, wir sehen uns irgendwann mal wieder.” – Stefan, 2009

“Dies war mein erstes Rohkostcamp. Es war total schön. Viele nette Menschen und interessante Gespräche, die weit  über die normalen Vorstellungen hinausgingen. Es ist wunderschön wieviel Weisheit und Licht und Liebe dabei geflossen sind. Ich danke dir, dass du uns zusammengeführt und das ermöglicht hast.” – Daniel, 2009

“Es ist schön, Freunden – Schwestern – Brüdern wieder zu begegnen.” – Eike Braunroth, 2009

“Eine Entwicklung dieser Art in 5 Tagen hätte ich nicht für möglich gehalten. Eric habe ich von einer ganz anderen Seite kennen lernen dürfen und unsere Mutter-Kind-Beziehung wurde gestärkt. Es war sehr schön und wir versuchen auch in Zukunft mal wieder dabei zu sein.” – Elke & Eric, 2010

“Liebe Sonja, gib fein acht, ich hab dir ein Sprüchlein mitgebracht: Viel Sonne gab es nicht, dafür dein Essen und dein Licht. Ein Lächeln gab es auch noch und einen 5*-Koch – ich war ganz platt, was soll ich sagen – er heißt “Sonja Watt”! Es war mal wieder eine schöne Zeit mit dir und dein Essen war der Hammer! Aaron hat es sichtlich Spaß gemacht mit all den Kindern zu spielen (oder war es andersrum ;)). Bis zum nächsten Mal!” – Stefanie & Familie, 2010

“We enjoy so much our time at this Raw Family Camp. It’s such pleasure to know all the friends here. Thank you so much for welcoming us. We’re forever graceful. We hope to see all of you soon.” – Chang-yu, 2010

“Du hast einen Ort geschaffen, wo man sich als naturverbunde Mami seeeehr wohl fühlt! Ob mit dem Partner oder ohne, man findet hier überall sein Plätzchen :). Kinder lernen Gemeinschaft kennen und das lebendige Essen miteinander! Danke für das Erwecken meiner Träume! Ich habe zwar meinen Kopf sehr voll mit neuen Plänen, aber dabei auch sehr viel Vertrauen auf dem richtigen Weg zu sein! Meine größte Freude ist auch, einen tollen Menschen wie dich mit auf meinem Weg zu haben! Du hast seeehr viel zu geben und das in so einer verrückten Zeit! :)” – Anna, 2012

“Meine Tochter und ich freuen uns riesig über die wundervollen Fügungen, die sich wieder in diesen Tagen ereignen. Wie sehr wird doch Heilung durch die Menschen, die du, liebe Sonja, in das Camp bringst, erfahrbar. Es ist für mich ein Geschenk hier zu sein und ich bin dankbar für die Begegnung mit Norma und allen Menschen an diesem Ort. Vielen Dank!” – Julia, 2013

“War ganz prima – viel mehr Sonne als angekündigt, war für eine Infoflut, nette Leute – und soooo lecker!! (hätte ich ja nie vermutet…)” – Samuel & Yvonne, 2013

“Ich bin sehr begeistert von dir, liebe Sonja. Für mich bist du eine deutsche Anastasia.” – Irina, 2013

“Wieder einmal tausend Dank für die wunderschöne Zeit in unserem mittlerweile dritten Camp. Es ist mit Worten kaum beschreibbar und vor allem unbezahlbar, die Zeit mit so wundervollen Menschen verbringen zu dürfen. Wir freuen uns auf’s nächste Mal! Bleibt so wundervoll!” – Nadine & Soluna, 2013

“Sonja macht das Rohkostcamp, damit ist sie echt mein Champ. Wir futtern alle Rohkostessen, die Wildis bitte nicht vergessen. Zu trinken gibt es Kokosnüsse, Pagoden sind wie süße Küsse. Die Kinder spielen wunderbar, nur draußen – das ist ja wohl klar. Sie mögen hier auch sehr das Wandern, denn Laufen macht viel Spaß mit andern. Die Kurse sind ganz int’ressant, da horcht man immer sehr gespannt. Die Freude ist das Miteinander, man lernt auch recht viel voneinander. Leider vergeht hier schnell die Zeit, doch bis Oktober ist’s nicht weit. Da ist dann schon das nächste Camp, wo Sonja wieder ist der Champ.” – Sabine & Familie, 2013

“Danke für das tolle Camp! Für deinen unermüdlichen Einsatz, deine Kraft und Stärke. Eine Trommel-Session mit dir immer wieder gerne! Lass krachen! Und rufe alle guten Geister, damit wir auch bald in Freiheit leben und lernen können.” – Sandra & Jungs, 2014

“Eine wunderbar entspannte Zeit hatten wir auf dem Rohkostcamp und viele tolle Anregungen, die es im Alltag umzusetzen gilt. Auch Simon hat sich in der großen Kinderschar sehr wohl gefühlt und neue Klettererfahrungen gemacht.” – Anja & Sohn, 2014

“Es hat sehr viel Spaß gemacht hier zu sein. Und du hast das richtig gut gemacht. Danke!” – Elena (10 Jahre), 2014

“Vielen Dank für den tollen Raum, den du hier kreiert hast. Wir haben uns wieder sauwohl hier it dir und den anderen wundervollen Menschen gefühlt.” – Helmut & Tanya, 2014

“Was….!!!, für eine Wahnsinnswoche! Wir verlassen dich und das Camp mit phantastischen Eindrücken, vielen Anregungen, viel Motivation, das Erlernte weiterzuführen und freuen uns RIESIG auf das nächste Camp. Vielen Dank für alles!” – Patrick & Familie, 2015

“Danke für die tolle Zeit hier im Camp. Ich bin froh, endlich angekommen zu sein, da wo ich schon lange hin wollte. Die Freude ist groß, dass wir euch kennenlernen durften. Bis zum nächsten Mal!” – Sitta & Gretel, 2015

“Liebe Sonja, du bringst nicht weniger als Hoffnung, Mut und Vertrauen in die Herzen der Menschen. Ich danke dir von ganzem Herzen für die Erinnerung an die Kraft in mir die aus der Stille spricht. Eine neue Familie/Freunde wurden uns geschenkt in diesem Sommercamp & es war so schön zu sehen wie sich meine Tochter in den 2 Jahren verändert hat. 🙂 Auf eine & viele weitere Begegnungen der Heilung, der Liebe, des Vertrauens, Singen, Tanzen – fröhlich sein!” – Julia, 2015

“Wir sagen tausend Dank! Die anregenden Vorträge, die tolle Kinderbetreuung, das abendliche “Bekocht werden”, die schöne Atmosphäre, das Singen und Tanzen – alles hat zu einer unvergesslichen Woche beigetragen. Das Camp war durchzogen von deiner Liebe!” – Anja, 2015

“Dein (unser) Camp war wieder wunderbar! Schön, dass ich dabei sein durfte! 🙂 So darf es gerne immer sein! Soviele wertvolle und interessante Menschen :). Lass uns die Energie verbreiten und weitertragen!! Danke und auf hoffentlich bald” – Andy, 2015

Incoming search terms:

  • rohkostcamp odenwald